Ein Frankreich-Fest
Eiffelturm-Info
Eiffelturm Detailseite
Fixierung der Füße

Den Eiffelturm richtig sichern

Der Eiffelturm muss mit Seilen möglichst in vier Richtungen hin gesichert werden.
Damit er auch unten nicht plötzlich anfängt zu "wandern", müssen mindestens zwei Füße fixiert werden. Das kann durch Erdanker geschehen oder durch die Befestigung an einem gut verankerten Objekt (z.B. Straßenlaterne) oder an schweren Blumen- bzw. Pflanzkübeln. Letzteres sieht besonders schön aus und wird mittlerweile auch von den meisten Anmietern des Eiffelturms organisiert.
Wenn gar nichts besseres aufzutreiben ist, hilft auch ein Auto an wenigstens zwei Füßen des Eiffelturms. Allerdings sollten es dann auch FRANZÖSISCHE Fahrzeuge sein, um einen Stilbruch zu vermeiden.




 

So werden die Füße fixiert

Zurück

Weiter



Eiffelturm Detailseite