Windmühlendeko Amsterdam
EUREGIO 2002 Aachen
Brasilianischer Galaabend
Show & Event 2002
Zugfahrt mit Ballons ins Eheglück

Mit Dampfeisenbahn und Ballons ins Eheglück



Im Kreis Heinsberg bei Aachen gibt es seit 40 Jahren eine Historische Dampfeisenbahn, die zwischen Geilenkirchen und Gangelt-Schierwaldenrath verkehrt. Seit einiger Zeit können Brautleute dort auch heiraten. Ein Buffetwagen aus dem Jahre 1901 wurde von der Gemeinde Gangelt zum Trauzimmer erklärt und steht Brautpaaren als rollendes Standesamt zur Verfügung. Am 23. Juli 2011 war es wieder mal soweit, und BALLON-ROMANZEN war mit von der Partie.



Sektempfang auf dem Bahnsteig Schierwaldenrath



Alles einsteigen!



Auf der Reise in die Ehe

Zurück

Weiter



Der Ablauf

Vor dem bereits geschmückten Sonderzug gab es am Samstag, dem 23. Juli ab 11:00 Uhr auf dem Bahnsteig von Schierwaldenrath einen Empfang für die Gäaste des Hochzeitspaares.
Dieses hatte sich ausdrücklich eine Dekoration aus weißen und schwarzen Heliumballons gewünscht. Ein besonders ausgesuchter - ebenfalls schwarz-weißer - Folienballon "A Perfect Pair" schmückte zusätzlich die Ballonsträuße auf den Stehtischen und zwei kegelförmige Säulen auf dem Bahnsteig.
Pünktlich um 12:00 Uhr verließ der Zug mit Brautpaar und Gästen den Bahnhof in Richtung Geilenkirchen-Gillrath, wo die offzizielle Trauung stattfand.
Gegen 14:00 Uhr kam der Zug zurück nach Schierwaldenrath. Hier durchtrennte die Lok drei über die Schienen gespannte Bänder und löste damit den überraschenden Start von 3 Pulks heliumgefüllter Ballons aus.
Nach kurzem Umtrunk auf dem Bahnsteig verließen das Brautpaar und seine Gäste die Selfkantbahn in Richtung Festlokal.



Überraschungsaktion

   




"Just Married" Black and White
Frankreich in Winnweiler