Windmühlendeko Amsterdam
EUREGIO 2002 Aachen
Brasilianischer Galaabend
Show & Event 2002
55 Jahre Jülicher Kengerzoch

Bunte Ballondeko für "Kengerzoch Jülich"



Das Pädagogische Zentrum des Jülicher Zitadelle-Gymnasiums:
Vier große Betonsäulen tragen das Saaldach zusammen mit zahlreichen Metallstreben.
Der mit Tischen und Stühlen bestückte Zuschauerraum liegt tiefer als die ihn umschließenden Aktionsflächen.
Die Bühne ist in drei Bereiche aufgeteilt:
Links ein Podest mit Sesseln für die fünf Kinder (Dreigestirn mit Pagen)
Rechts der Bereich für die Band und in der Mitte ein Aktionsbereich.





Mit Ballons ummantelte Betonsäule 



Die Bilder vom Dekorationsaufbau zeigen die mit Ballons total ummantelten Betonsäulen.
Das Podest für das "Dreigestirn" ist eingerahmt von einem Regenbogen aus Heliumballons.
Der Hintergrund des Bandbereichs wird bestimmt von SDS-Rasterelementen bestückt mit weißen Ballons.
Analog zum Regenbogen auf der linken Bühnenseite, sind auch die Rasterelemente in der Höhe bogenartig platziert.
Der besondere Aspekt hier: Die weißen Ballontafeln machen reizvolle Lichtspiele und Effekte möglich, wenn sie sowohl von vorne wie auch von hinten mit Scheinwerfern angestrahlt werden.
Diese Möglichkeit wurde während der Veranstaltung ausgiebig genutzt und löste so manches "Ah" und "Oh" aus.



Ballonregenbogen 





Bilder vom Fest

Hinter der Band: Beleuchtete Rasterelemente mit weißen Ballons



Das stolze Kinder-Dreigestirn 



Link-Tipps

>>> noch ein Beispiel für eine Säulenummantelung
>>> Einsatz von SDS-Rasterelementen


Kleine Weihnachtsdeko
Der Eiffelturm bei Hensle