Aktuell

Aktuelle Informationen

Walter und Marlene Menzel


20 Jahre Ballon-Romanzen

13. Januar 2009 - BALLON-ROMANZEN wird 20
Am 13. Januar 1989 eröffneten Marlene und Walter Menzel ein kleines Ballongeschäft in Geilenkirchen. Es folgten weitere Geschäfte in Aachen und Leipzig. Der Zuspruch des Publikums hielt sich - abgesehen von einer Anfangseuphorie - in Grenzen. Schnell stellten die beiden Geschäftsgründer fest, dass hinter der Theke zu stehen und auf Kundschaft zu warten nicht unbedingt ihr Ding war. Und so zogen sie sich ab 1995 nach und nach aus der Führung von Ladengeschäften zurück, um ihre Dienste als professionelle Ballondekorateure in der Eventbranche überregional anzubieten. Hier zahlten sich Engagement und Kreativität schnell aus. BALLON-ROMANZEN wurde deutschlandweit ein Begriff.
Diese WEB-Seiten erzählen die Erfolgsgeschichte der Ballondekorateure.
Fragt man Walter Menzel heute, ob er nach so langer Zeit Ballons überhaupt noch sehen kann, dann antwortet er sofort: "Ja sicher, es ist immer noch so: Ballons sind meine Leidenschaft!"
An der Tür des ersten Ladengeschäfts hat es gestanden, es gilt auch für jede Eventdekoration und nicht zuletzt für diese ganze Internetpräsenz, das Motto von BALLON-ROMANZEN
"Komm herein, und sei verzaubert!"



Gangelt, den 7. Januar 2009
Ein turbulentes Jahr 2008 liegt hinter uns mit vielen interessanten, teilweise auch aufregenden Dekorationen. Zum ersten Mal führte uns der Weg über die Alpen nach Süd-Tirol in Italien, wo wir für das Jubiläum der ältesten eingetragenen Firma unseren Eiffelturm aufstellen durften.
Unseren bisher größten Ballonregen ließen wir auf das Publikum der Jubiläums-Gala von Sanofi-Aventis in der Frankfurter Jahrhunderthalle niedergehen. Das einschneidenste Ereignis ereilte uns auf dem Rückweg von einer Dekoration für LöwenPlay in Bayern, als uns auf der Autobahn bei Freising der Zahnriemen im Motorraum abriss. Seither gibt es Auseinandersetzungen mit Versicherungen, wer den Motorschaden zu tragen hat. Aber die Arbeit geht trotzdem weiter, jetzt halt mit projektbezogen angemieteten Ersatzfahrzeugen.
Eine weitere Umstellung hat es gegeben: Vor die Entscheidung gestellt, das Angebot unserer Luftobjekte auszubauen oder ganz zu streichen, haben wir uns entschlossen, uns darauf zu konzentrieren, was wir am besten können: die Kreation von nicht immer alltäglichen Ballondekorationen. Wir haben die vorhandenen Luftobjekte zum Jahresende 2008 abgeschafft. Mit einer Ausnahme: Der Eiffelturm steht auch weiterhin zur Verfügung.
NEU in unserem Angebot mietbarer Riesenobjekte sind LICHTBALLONS. Sie können mit ihrem Licht ganze Plätze beleuchten - und werden hoffentlich auch unsere Aussichten für das neue Jahr aufhellen, allen Unkenrufen von Wirtschaftsweisen zum Trotz!



Frühjahr 2007

Gangelt, den 27. Juni 2007
Seit rund 20 Jahren ist BALLON-ROMANZEN nun schon aktiv mit Installationen in ganz Deutschland, den Niederlanden, sogar in Spanien und der Schweiz. Es gab unzählige kleine und mittelgroße Aufträge von Privatpersonen und Firmen. Für die größeren Projekte wurden wir zumeist von Event-Agenturen engagiert.
Nachdem wir in den letzten Jahren schon von dem Ausrichter der Aachener "EUREGIO-Verbrauchermesse" sowie vom Veranstalter der "SHOW- UND EVENT" in Stuttgart gebucht worden waren, hat uns nun eine der größten Messegesellschaften in Deutschland entdeckt:
Die Messe Frankfurt
Hier installierten wir für den Ausstellerabend der Trendmesse "Collectione" drei Ballonkarussells. Die Dekoration beeindruckte die Auftraggeber so sehr, dass eine Zusammenarbeit auch für die weitere Zukunft angekündigt wurde.
BALLON-ROMANZEN bleibt auf Erfolgskurs!
>>> und hier geht's zu den größeren Einsätzen der letzten Zeit



Schulungsprogramm Ballondekoration

Gangelt, den 10. Dezember 2006
Anfragen kamen schon immer.
Mehrere Einführungs-Workshops habe ich mittlerweile auch gehalten, die von den Teilnehmern gut, oft sogar begeistert aufgenommen wurden.
(>>> siehe auch Eintragungen im Gästebuch )
Jetzt bin ich dabei, ein komplettes Schulungsprogramm zu entwickeln.
Neben dem Basis-Workshop "Einführung in das Dekorieren mit Luftballons"
können alle , die die hier erworbenen Grundkenntnisse sicher beherrschen, ab sofort zwei Aufbau-Workshops buchen.
Und es geht weiter mit Themen- und Spezial-Workshops, sowie ungewöhnlichen anderen Angeboten zum Erlernen und sicheren Anwenden zahlreichen Profi-Techniken aus dem Bereich der anspruchsvollen Ballondekoration.
Mehr ...



Aktivitäten im Frühjahr 2006

Gangelt, den 29. Mai 2006
Das beliebteste Luftobjekt in unserem Angebot ist nach wie vor der rd. 17m hohe, aufblasbare Eiffelturm. Wir stellen ihn auf unseren Internetseiten zwar schon sehr ausführlich vor, trotzdem bieten wir jetzt auch noch einen gedruckten, 12seitigen Farbprospekt, der von ernsthaft interessierten Unternehmen bzw. Agenturen kostenlos angefordert werden kann. Der InternetShop von BALLON-ROMANZEN " www.Partyhouse.de" wird von immer mehr Kunden gerne angenommen. Außer den vielen Ballons, die wir hier anbieten, sind vor allem die Papierfahnen gefragt. Viele Fans bereiten offenbar ihre eigene kleine oder große Fußball-WM-Party vor. Das 32er-Fahnenset mit den Flaggenmotiven aller Teilnehmerländer kommt da genau richtig.
Aber bei Partyhouse gibt es auch noch >>> mehr zur Fußball-WM ...
Die größte Ballondekoration im Frühjahr 2006 gab es für BALLON-ROMANZEN zweifellos im Januar in Lauf bei Nürnberg. Dort schmückten wir an zwei Tagen ein ganzes Einkaufzentrum vom Erdgeschoss bis zum Dach. >>> Mehr ...
Aber es gab nicht nur die Dekoration in Lauf.
Hier finden Sie >>> einen Überblick über unsere schönsten Einsätze der letzten Zeit .



BALLON-ROMANZEN in Fachzeitschrift