TV-Aufzeichnung einer Karnevalssitzung

Abends schon von außen gut sichtbar: Das bunt geschmückte Foyer in der Stadthalle Düsseldorf



Deko für die Aftershow-Party



BALLON-ROMANZEN Teil eines großen Teams

Es war schon ein ungewöhnliches Erlebnis, tagelang mit den Technikern und Kreativen von Karneval, Stadthalle und Fernsehen zusammen zu arbeiten. Am Ende waren wir Teil einer Produktion, die vom karnevalsbegeisterten Publikum im Februar bestimmt mit viel Vergnügen aufgenommen wird.
Der Beitrag von BALLON-ROMANZEN: Große von der Decke abgehängte Ballonsäulen und an den Wänden angebrachte Girlanden.
Spannend blieb bis zur letzten Minute, ob auch das 15m lange Netz mit fast 2000 Ballons präzise zum gewünschten Zeitpunkt aufgehen würde.
So viel sei verraten: Es hat tatsächlich (wie von BALLON-ROMANZEN nicht anders zu erwarten!) alles geklappt.
Bilder dazu werden an dieser Stelle noch nachgeliefert.



Ein Ballonschauer wird installiert Techniker vom WDR-Fernsehen helfen BALLON-ROMANZEN, das große Ballonnetz an der Saaldecke zu montieren.



Der festlich geschmückte Saal



Ein festlicher Saal Im Hintergrund links, der Kamerakran für "fliegende Aufnahmen" über dem Publikum



Auf einem WDR-Monitor: Der festlich geschmückte Saal zwei Stunden vor dem Start der Veranstaltung



Walter Menzel - Bereit für die Reißleine 



Das Publikum von oben Gleich werden wir die Reißleine ziehen und fast 2000 Ballons auf die Karnevalisten da unten regnen lassen.



Aktuelle Ballondekos
Kürung eines Prinzenpaars